Preise

Hypnose

  • pro Stunde          € 105,00

 

 

Raucherentwöhnung

  • pauschal             € 249,00 (für die erste Sitzung)
  • pro Stunde          € 105,00 (für jede weitere Sitzung, falls erforderlich)

Meiner Erfahrung nach ist hier meist eine Sitzung ausreichend. In einigen wenigen Fällen sind aber mehrere Sitzungen notwendig. Dies liegt beispielsweise daran, wie man sich in der Hypnose öffnen kann und ob der Wille zum Aufhören tatsächlich vorhanden ist!

 

 

Eine Hypnosesitzung dauert im Durchschnitt 1,5 bis 2 Stunden zzgl. kurzem Nachgespräch. 

 

 

Gesprächstherapie

(auch telefonisch)

  • pro Stunde          €   75,00

 

 

Bezahlung

Unsere Zusammenarbeit lebt von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung. Darum ist bei mir keine Barzahlung Pflicht!

 

Bezahlen Sie einfach ganz bequem nach Erhalt der Rechnung, die ich Ihnen monatlich zuschicken werde.

 

Berechnet wird grundsätzlich je angefangene Viertelstunde.

 

Terminvereinbarungen sind verbindlich. Für reservierte Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, muss ich leider eine Ausfallgebühr von € 80,00 berechnen. Eine Ausnahme ist natürlich, wenn Sie plötzlich krank geworden sind.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei der Telefonberatung bei neuen Klienten ausschließlich per Vorabüberweisung arbeite.

 

Bei Hausbesuchen berechne ich eine Pauschale für die An- und Abfahrt je nach Entfernung. Sprechen Sie mich dazu gerne an.

 

 

Im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird Umsatzsteuer nicht berechnet !

 

 

 

Abrechnung

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist mir eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Konkret bedeutet das, dass Sie bei in Anspruchnahme meiner Leistungen Selbstzahler sind.

 

Selbstzahler haben jedoch auch einige Vorteile:

  • Geringere Wartezeiten bis zu Ihrem Termin
  • Die Termine können wir flexibel nach Ihren Wünschen vereinbaren, was bei kassenzugelassenen Therapeuten meist nicht so leicht möglich ist
  • Keiner muss erfahren, dass Sie therapeutische Leistungen in Anspruch nehmen. Das kann dann wichtig sein, wenn Sie in eine private Krankenkasse wechseln möchten oder Sie sich beispielsweise zusätzlich versichern möchten.
  • Es ist keine Verordnung oder Überweisung durch einen Arzt nötig.

 

 

Kostenübernahme

Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungskosten die Ihnen durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie entstehen, werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenversicherung

Die Kostenübernahme durch private Krankenkassen für Heilpraktikerleistungen erfolgt je nach Vertrag. Sie sollten sich daher nach den individuellen Bedingungen Ihrer Krankenkasse zur Kostenübernahme erkundigen.

Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen sind, abhängig von Geschlecht, Eintrittsalter sowie Vorerkrankungen, für einen relativ erschwinglichen Monatsbeitrag zu bekommen. Bitte achten Sie beim Abschluss darauf, welche Leistungen erstattet werden und ob Sie eventuell eine Wartezeit überbrücken müssen, bis die Versicherung in Kraft tritt.